Aufopferung

f; meist Sg. self-sacrifice
* * *
die Aufopferung
abnegation
* * *
Auf|op|fe|rung
f
1) (= Aufgabe) sacrifice

durch Áúfopferung einer Sache (gen) — by sacrificing sth

unter Áúfopferung einer Sache (gen)at the cost of sth

2) (= Selbstaufopferung) self-sacrifice

mit Áúfopferung — with devotion

* * *
Auf·op·fe·rung
f sacrifice
jdn mit \Aufopferung pflegen to nurse sb with devotion
* * *
die self-sacrifice
* * *
Aufopferung f; meist sg self-sacrifice
* * *
die self-sacrifice

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Aufopferung — Aufopferung …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufopferung — Aufopferung, die Darbringung des Seinigen als Opfer zu irgend einem edlen Zweck; bringt man seine Person (Leben) selbst dar, so ist es Selbst A., die, wenn sie z.B. zur Rettung eines Menschen, des Vaterlandes etc. geschieht, eine Heldenthat ist …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aufopferung — Aufopferung,die:⇨Hingabe(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufopferung — Auf|op|fe|rung 〈f. 20; unz.〉 selbstloser Einsatz aller körperl. u. seel. Kräfte * * * Auf|op|fe|rung, die; , en <Pl. selten>: das Aufopfern: die A. [des Lebens] für jmdn., etw.; für jmdn. mit A. (aufopfernd) sorgen. * * * Aufopferung,  … …   Universal-Lexikon

  • Aufopferung — Auf·op·fe·rung die; , en; meist Sg; 1 Aufopferung (für jemanden / etwas) das Aufopfern (1) 2 Aufopferung (für jemanden) der Prozess, in dem man sich für jemanden aufopfert (2): sich mit Aufopferung um jemanden kümmern || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufopferung — die Aufopferung, en (Oberstufe) Bereitschaft, sich einer Sache oder jmdm. hinzugeben, ohne auf sich selbst Rücksicht zu nehmen Beispiel: Ab 1976 übernahm er die Vereinsführung und sorgte mit Aufopferung für den Erfolg der Gruppe …   Extremes Deutsch

  • Aufopferung — Auf|op|fe|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verdienstkreuz für Aufopferung und Pflichttreue in Kriegszeiten — Das Verdienstkreuz für Aufopferung und Pflichttreue in Kriegszeiten wurde am 12. Juni 1871 durch Großherzog Nikolaus Friedrich Peter von Oldenburg gestiftet. Im Stiftungse …   Deutsch Wikipedia

  • Iphigenia — IPHIGENIA, æ, Gr. Ἰφιγένεια, ας, (⇒ Tab. XXX.) 1 §. Namen. Dieser soll ursprünglich von Jephtha herkommen, woraus Iphis gemacht worden, und Iphigenia, so viel als genita ex Iphe, oder Jephtha Tochter heißen. Voss. Theol. gent. l. I. c. 23. Sie… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • MARIA, S. (1) — 1S. MARIA, die seligste Jungfrau und Gottesgebärerin, die Königin aller Heiligen, theilt als die Mutter des Erlösers auch seine Vorgeschichte. In allen Weissagungen, die von Ihm handeln, ist sie stillschweigend, öfter aber ausdrücklich mit… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hingabe — 1. a) Ergebenheit, Glaube, Gläubigkeit, Überzeugung. b) Anteilnahme, Aufopferung, Begeisterung, Eifer, Einsatz[bereitschaft], Feuereifer, Fleiß, Hingebung, [innere] Beteiligung, Leidenschaft, Opferbereitschaft, Passion; (geh.): Inbrunst;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.